Sicherheits-Kupplungen

Sicherheits-Kupplungen


MALMEDIE Sicherheits-Elemente werden seit mehr als 30 Jahren als Drehmomentbegrenzer in verschiedenartigen Kupplungen (z.B. Zahnkupplungen, elastischen Kupplungen, Gelenkwellen etc.) eingesetzt und haben sich auch bei schwierigen Einsatzfällen, z. B. in den Sektoren Hütten- und Walzwerke, Bergbau, Chemie, hervorragend bewährt.


Hohe Abschaltwiederholgenauigkeit und schnelles Wiedereinrücken kennzeichnen ihre Funktionsweise. Hierdurch können Antriebsteile von Anlagen einerseits wirksam vor Schädigungen durch Überlast geschützt und andererseits die Produktionsausfallzeiten erheblich reduziert werden. Bei Auslösung des Abschaltvorganges werden die Sicherheits-Elemente (im Gegensatz zu Brechbolzen oder Brechringen) nicht zerstört und können durch einfache Hilfsmittel, z. B. einen Hammer, kurzfristig wieder aktiviert werden. Je nach Bedarf kommen zwei oder mehr Sicherheits-Elemente zur kraftformschlüssigen Verbindung zweier Kupplungsflansche zum Einsatz.

 

Wegen der Variationsmöglichkeiten von Anzahl und Größe der Sicherheits-Elemente sowie des Wirkdurchmessers ist das Abschaltmoment der Sicherheitskupplung praktisch nicht begrenzt. Das einzelne Sicherheits-Element kann bei korrekter Auswahl nicht überlastet werden.

 

Als Option ist auch eine automatische Wiedereinschaltvorrichtung erhältlich.

 

Download PDF Katalog  (1.3 MB)

 

Download 2D / 3D Dateien

Technische Daten:

ZAHNKUPPLUNG AUSFÜHRUNG LX-SE:

ELASTISCHE KUPPLUNG AUSFÜHRUNG SE-E:

FLANSCHKUPPLUNG AUSFÜHRUNG SE-F:

SICHERHEITS-KUPPLUNG FÜR GELENKWELLEN SE-G:

ZAHN-KUPPLUNG AUSFÜHRUNG GLX-SE:

Kunden Login


Ansprechpartner

Vertrieb

Susanne Keßler

 

Fon: 0212-25811-53

Fax: 0212-25811-31

 

E-Mail

 

Techn. Beratung

Christoph Wagener

 

Fon: 0212-25811-34

Fax: 0212-25811-31

 

E-Mail

 

Service
Fon: 0212-25811-0

Fax: 0212-25811-31

 

E-Mail


M.A.T.

Malmedie Antriebstechnik GmbH

Dycker Feld 28

42653 Solingen